NGF1-Unity Forum
NGF1-Unity Forum

Herzlich Willkommen im NGF1-Unity Forum! Hier könnt ihr euch für Rennen an- & abmelden und eure Rennberichte schreiben! Viel Spaß!


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rennberichte 3. Testrennen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Rennberichte 3. Testrennen am 30.09.18 22:31

jpm8787

avatar
Admin
...

Benutzerprofil anzeigen http://ngf1-unity.forumieren.com

2 Re: Rennberichte 3. Testrennen am 01.10.18 14:11

Gast


Gast
Q: P8 auf US


R: Start war okay bis zur ersten scharfen Rechtskurve.Hab mich innen gesetzt und hart abgebremst um niemanden reinzufahren .GewO konnte sich neben mich setzen und früher wegbeschleunigen .Ich hielt mich neben ihm außen versetzt anfangs der langen Linkskurve auf bis er nach außen in meinen Wagen fuhr ,meinen Flügel beschädigte und mich wegdrehte. Das war meiner Meinung zu viel.Er sah mich als er neben mir wegbeschleunigte und hatte innen genug Platz ,so bewerte ich das aus meiner Sicht als unfaires Verhalten auch wenn behauptet wird er habe mich nicht bemerkt und es war der tote Winkel.
Fuhr dann noch 2Runden weiter ,aber was ich da sah war nur Chaos und wie einige weiter andere abdrängten oder Zickzack fuhren .
Um es kurz zu machen ohne jemanden auf den Schlitz zu treten,das war eine Chaospartie und hat mit Rennen nichts zu tun.
Das muss gesagt werden.
Hab dann meinen Renault dann gegen die Bande gelassen ,ohne jemanden zu Schaden und bin aus der Lobby,da es eh nur ein Testrennen war.

Fazit: Bin enttäuscht wie es über ein faires Mass hinaus dieses Rennen nicht geschafft hat.So viele die sich grundlos in die Karre heizen sehe ich normal nur in öffentlichen Lobbys

3 Re: Rennberichte 3. Testrennen am 01.10.18 18:21

QUALIFYING:
Wollte ne schnelle Runde mit US. Habe dann entschieden, dass diese Runde zu schlecht ist, also nochmals mit HS nachgedoppelt. 1 Versuch Cut, 2 war OK. Hat mir aber nichts gebracht, da der Abstand gross war nach hinten und ich auch so in der 2ten Reihe gestartet wäre. Aber ganz zufrieden.

RACE:
Start war gut. Holzi der Schnellstarter wie ein Pfeil an mir und Jimmy vorbei. Konnte dann Jimmy schnappen und mich als Dritter durch die erste Kurve zwängen. Dann Kurve 5. Holzi bremst sehr früh, ich hinten rein, Flügel im Arsch und Holzi hat einen Dreher gemacht. Hierzu ein Big Sorry, dass ich nicht gewartet habe. Hätte warten müssen, da ich Dir hinten rein bin. Bin mir bewusst, dass ich im Ligarennen mit einer Strafe hätte rechnen müssen. Dann also als 2ter mit Jimmy im Schlepptau dem Darkhunter hinterher. Dieser machte einen Fehler und plötzlich war ich auf Platz 1, Jimmy immer noch im Schlepptau. Dann Kamm VSC, was für ein Shit, kurz vor Ende war ich im Roten Bereich, Fuck Durchfahrtsstrafe. Also blieb ich noch 2 Runden draussen, Jimmy immer noch im Schlepptau, und musste dann die Durchfahrtsstrafe nehmen, so ein Kack, Jimmy hatte freie fahrt. Kam dann als 6 wieder auf die Strecke. Danach dann der Wechsel auf US. Konnte GewO, war ein geiler enger fight durch die Kurven im Sektor 3 und Korni überholen (alles im Video). Danach kam der Fight mit Timo, ganz grosse Kino. Er hatte die besseren Reifen, ich angeschlagen, er überholt, er angeschlagen, ich wieder überholt, dann keine Chance mehr, Reifen durch, Kurz nach Timo auf dem dritten Platz durch das Ziel. Leider vergessen das letzt Video zu Speicher (darf mir im Ligarennen nicht passieren). Geiles Rennen mit geilen Fights.

FAZIT:
Sorry Holzi, das hätte ne Strafe für mich werden können im Ligabetrieb, ganz klar.
Ansonsten geiles Rennen, freue mich auf die Saison.

Noch was:
Der Rennbericht gilt als Nacherzählung des Rennen. Wenn es einen Vorfall gegeben hat, sollte dieser im Bericht erwähnt werden, das Video der Ligaleitung zugestellt werden, siehe Regelwerk. Der Rennbericht dient nicht zur Analyse eines Vorfall. Erstens gehören immer mind. 2 dazu, zweitens ist die Ligaleitung dazu da, die Sachlage zu beurteilen. Also bitte beim Bericht bleiben und nicht bei irgendeiner einseitigen
Analyse.

VIDEO:

Benutzerprofil anzeigen http://www.ngf1-unity.at

4 Re: Rennberichte 3. Testrennen am 01.10.18 19:13

Qualifying: absolut miserable Runde. P4.

Rennen: Start war sehr gut, gleich an Rolf und Jimmy vorbeigeprescht. Rolf bremste etwas spät, kurz geöffnet aber nix passiert. Dann in Kurve 4 dann gleich von gedreht worden. Im Testrennen darfs passieren. Im Rennen warten wir da natürlich alle.

Dann hinterher gefahren, hellmade crashte dann vor mir in Sektor 2 in die Bande, wodurch das VSC kam. Konnte dann Oli überholen, der mich eh nicht sehen wollte Very Happy. Dann super Fights mit Timo und Denis gehabt, wobei ich beide bei Start/Ziel als Doppelmanöver überholen konnte. Echt gut gelaufen, alle gegenseitig aufeinander aufgepasst.

Im Rennverlauf dann bei Kurve 3 nen Fehler gemacht in die Box, neue Reifen und zum Ende hin dann schnellste Rune geholt. Zumindest etwas. ^^

Fazit: Freu mich auf die Saison mit euch. Wird spannend. Wenn wir uns gegenseitig den nötigen Respekt erweisen, wird das so wie die vergangenen Jahre ein großes Abenteuer. So wie ich mir, so auch dir. Sollte was passieren, wartet auf denjenigen. Egal ob ihr dadurch 1. oder letzter seid. Das ist Fairness. Fahrt hart gegeneinander und doch mit der gewissen Dosis an Vernunft. Wartet, wenn es nicht der perfekte Streckenteil ist. Treibt den Gegner lieber in einen Fehler, bereitet ihn euch vor und schlagt dann zu. Brechstange verwendet Maldonado. Also bis bald.

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Rennberichte 3. Testrennen am 02.10.18 16:59

Q:

Leider nicht mitgefahren, daher letzter Startplatz P9.

R:

Start war i.O. fand mich nach der ersten Runde auf P6 wieder, hätte auch anders ausgehen können, weil es 1, 2 brenzlige Situationen gab.

Konnte dann weiter Druck auf die vor mir fahrenden Oli und Dennis machen und sie im laufe der ersten Runden überholen. Ging alles sehr fair ab.
Es passierte länger nix mehr, bis ich langsam auf Alex aufschloss, der zu dem Zeitpunkt auf P2 war.
Er machte dann ein fehler in der langen links und hat sich weggreht.

Runde 17 dann Stopp um mir die weicheren HS draufzuschnallen, viel mehr ging nicht mehr mit den US. Kam dann hinter Dennis raus auf P4, der dann aber auch zur Box ging. Vor mir dann noch Rolf, an den ich noch vorbei musste um mir den zweiten Platz wiederzuholen. War ein schöner und fairer Kampf mit dem besseren Ende auf meiner Seite. Gerne mehr davon!


Fazit:

Am Ende P2, vielleicht nicht sehr aussagekräftig, aber immerhin ein kleines Erfolgserlebniss.

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Rennberichte 3. Testrennen am 03.10.18 13:28

Q: Hat schon mal gut begonnen habe insgesamt 2 Versuche mit den HS gemacht und reichte für die Pole, aber auch nur weil sehr viele andere auf verschiedenen Strategien waren.

R: Guten Start erwischt - so gut es ging die erste Kurve abgeblockt. Dann habe ich meinen Reifenvorteil ausgenutzt und konnte eine Lücke von 6 Sekunden in 4 Runden oder so rausfahren. Durchgehend mit Fett gemisch und viel ERS, da ich wusste, dass ich viel Abstand brauche-bin ja auf den schlechteren Reifen am Ende des Rennens. Dann aber habe ich mich plötzlich angefangen zu drehen und zwar in jeder Kurve. Auto wurde extrem schwammig und war unkontrollierbar. Logische Folge daraus: 3 Dreher wodurch ich letzter war. Dann auch noch im letzten Sektor in der Rechts Links Schikane Heck veroren - Totalschaden...

Wenigstens weiß ich jetzt, dass man die Reifen nicht so hart rannehmen darf wie in F1 2017...

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Rennberichte 3. Testrennen am 03.10.18 14:09

Q: Mit Soft auf P8


R: Start war OK, die ersten Runden aus allen rausgehalten. Wollte mit Soft länger draußen bleiben was ich dann aber durch eine Berührung mit Oli vergessen konnte da ich mir den Flügel zerstört habe. An die Box US geholt und Gas gegeben, paar Leute die in die Box fuhren wieder überholt, und wieder überholt worden.

Am Ende P4, freue mich aufs erste Rennen!

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Rennberichte 3. Testrennen am 03.10.18 19:07

Q: War super, hätte für meinen Geschmack noch bissel schneller sein können aber naja :b

R: Start war schwach mehrere haben mich kassiert und in turn 2 fast in holzi gekracht

Ein paar Kurven fuhr ich dann hinter Privat joker hinter her den ich dann nach ein paar missglückten überhol manöver so angeschubst hab das er die wand küsst. SRY NOCHMAL AN DICH WAR MIES!

Dann fuhr ich weiter und irgendwie brauchte ich nicht mehr kämpfen Darkhunter der 1. War hat sich gedreht, Goblin fuhr früher in die box und somit war ich erster konnte mich gut absetzen und fuhr bis zum ende auf Platz 1 bis zur ziel linie

Benutzerprofil anzeigen
Q: war schwer, hatte 2 gute Runden die nicht gewertet wurden... beim 2. Versuch dann vorsichtiger gefahren und P5 als Ergebnis. War eigentlich überrascht dass ich ohne Training mit dem Mittelfeld mithalten konnte. Es macht sich halt bezahlt dass es schon meine 2. Saison ist und ich zumindest mal die strecken kenne :-)

R: Start super erwischt (hab die Kupplung jetzt von den Pedalen aufs Lenkrad umgestellt und das funktioniert eindeutig besser)
Respekt an Alle dass die Erste Kurve alle aufeinander aufgepasst haben. so macht das fahren echt Laune...
leider hat Jimmy mich bei seinen Überholversuchen in der Ersten Runde am Heck erwischt und mich dadurch in die Bande geschubst... war dann kein Aufregendes Rennen mehr. Er hat sich bei mir aber Entschuldigt, somit alles OK.
Was ich zumindest gelernt habe ist das beim F1 2018 die Reifentemperatur sich aus meiner Sicht empfindlicher auswirkt als beim 2017er Teil. meine Hinterräder waren mal so bei ca. 105° und das Auto war unfahrbar. es dauert auch ganz schön lange bis die Temperatur wieder runter geht...

Ich freu mich auf jeden Fall auf die nächste Rennen...

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten